Bereich

1. Wird Counos Coin von einer bestimmten Firma oder Institution kontrolliert und verwaltet?

Ähnlich wie das was wir bei anderen berühmten Kryptowährungen wie Bitcoin gesehen haben, gibt es bei Counos Coin kein zentralisiertes Management. CSC Int. GmbH, als der Gründer der Währung besitzt 16,8 Millionen originale Coins und wird eine Struktur für die Entwicklung, Usability und Werbung der Coins implementieren. Nachdem die verschiedenen „Minenarbeiter“ im System eingeführt wurden, können Änderungen in der Struktur nur geschehen, wenn alle Netzelemente (Knoten) mit der Änderung einverstanden sind.

 

2. Ist Quellcode von Counos Coin zugänglich?

✓ Ja, der Quellcode wurde auf GitHub veröffentlicht und kann auch im Downloadbereich unserer Website heruntergeladen werden. Die Basis des Systems beruht auf dem Code von Bitcoin und Lightcoin.

 

3. Ist es möglich die Mobile Wallet zu benutzen, um meine Counos Coins zu verwalten?

Diese Funktion wird im Augenblick noch bearbeitet, sollte aber in Kürze auch für Mobile Wallet verfügbar sein.

 

4. Geschieht der Kauf und Verkauf der Coins zu einem bestimmten Preis?

Nein, genau wie bei Bitcoin und anderen Währungen ist der Preis vom Markt abhängig. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit die Coins in eine andere Counos-Währung umzuwandeln.

 

5. Was ist die maximale Anzahl an Coins, die im System repräsentiert werden können?

Das System wurde für etwa 21 Millionen Coins maximal angelegt. Bis jetzt wurden insgesamt 16,800,000 Coins abgebaut und die ersten Minenarbeiter sind als deren Besitzer festgelegt. Für den Kauf und Verkauf von Coins sind bis zu 6 Dezimalstellen verfügbar.

 

6. Für welche Art Nutzer ist die Verwendung von Counos Coin zu empfohlen?

Laut unserer Anforderungen kann Counos Coin von allen Menschen benutzt werden, und ist besonders für Anleger geeignet.